Stilrichtungen englischen Möbelbaus

Die Stilmöbel bei Manor House sind Reproduktionen der großen traditionellen Designs, die jeweils eigenen Epochen des Möbelbaus ihren Namen gaben.

Namen wie Thomas Chippendale, Robert Adam, George Hepplewhite oder Thomas Sheraton sind eng mit der Geschichte des englischen Möbelbaus verbunden. In den hochwertigen Stilmöbeln von Manor House lebt das Werk und Schaffen dieser Künstler weiter.

Die Stilarten britischer Reproduktionsmöbel, die seit Ihrer Entstehung bis heute unverändert populär sind, entstanden in einer 130 Jahre dauernden Periode, die in der Kunstgeschichte Großbritanniens als ein goldenes Zeitalter gilt.

Auf den folgenden Seiten finden Sie eine kurze Darstellung sowie Beispiele der wesentlichen Stil-Epochen des britischen Möbelbaus.